Muttertag I – Blätterteig-Herzen

Morgen ist Muttertag – höchste Zeit für drei einfache und schnelle Muttertags-IdeenBlaetterteigherzen_sweetstyleloves.wordpress.com

Blätterteig-Herzen – für alle bei denen es beim Backen schnell gehen muss, sie  aber trotzdem etwas Schönes zaubern wollen.

Verwendet hierzu einfach eine Rolle fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal. Öffnet diese, rollt den Teig aus und schneidet aus dem Teig Herzen in eurer Wunschgröße und –form heraus. Legt die Herzen mit Backpapier auf ein Backblech, bestreicht den Teig mit Wasser und backt diese nach Packungsanleitung. In der Zwischenzeit könnt ihr die Füllung vorbereiten. Füllen könnt ihr die Herzen nach Lust und Laune z.B. mit Schoko-Mousse, Vanillepudding oder, wie in unserem Fall, einen Früchtequark mit frischen Erdbeeren. Nehmt nun die fertigen Herzen aus dem Backofen, lasst diese kurz abkühlen und schneidet  diese vorsichtig in der Mitte auseinander. Legt den „Herzboden“ auf einen schönen Teller, gebt die Füllung auf den Boden und legt anschließend wieder den „Herzdeckel“ darauf. Nun noch wie gewünscht garnieren und sofort servieren…

Verzieren könnt ihr eure Herzen mit den kostenlosen Muttertags-Printables vom Sweet & Style-Backblog www.sweetundstyle.blogspot.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s