Paper Vase Cover

 
Also wenn es nach mir ginge, kann er ruhig kommen. Der Frühling. Jetzt. Hopp! Geduld war noch nie so meine Stärke, daher hole ich mir einfach schon mal den Frühling mit ein paar frischen neuen Dekorationsideen ins Haus.
 
Ein schönes Beispiel: Die Paper Vase Cover-„Vase“ von Pepe Heykoops. Im Handumdrehen zaubert die papierne Verpackung ein schickes, frühlingsfrisches zu Hause für langweilige Glasflaschen. Getreu dem Motto „Mach dir deine Vase, wie sie dir gefällt!“.
 
Und es gibt gleich drei gute Argumente für das schöne Papier-Vasencover:
1. Die schönen Farben – schaut euch mal die viele Schattierungen von Smaragdgrün an. Herrlich! 2. Die vielen Einsatzmöglichkeiten – sie machen aus jedem normalen Gefäß im Handumdrehen eine präsentable Blumenvase. 3. Die Herausforderung und Förderung  eurer Kreativität – denn das beschichtete Papierobjekt wird in einem flachen Umschlag
zu euch geliefert und ihr dürft es dann ganz nach Wunsch entlang der Knicke beulen, formen, stauchen bis eure persönliche Papiervase fertig ist. Geniale Idee.
Und bei euch so?
 
Foto: Pepe Heykoop, www.pepeheykoop.nl
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s