Book Binder

Buecherstuetze_sweetstyleloves.wordpress.comSucht ihr noch nach einer unkomplizierten Aufbewahrung für eure Bücher, die sich immer und überall einsetzen lässt? Dann habe ich genau das richtige für euch: Book Binder! Mit dem Book Binder von menu design sind eure Lieblingslektüren in fester Hand und können beliebig im Raum platziert werden, ohne umzukippen.

Kleiner Tipp – für alle die ihr Geld lieber in neue Bücher als in Buchstützen investieren wollen: der Book Binder lässt sich auch ganz leicht selbst nachbauen. Ihr braucht einfach nur zwei Holzbrettchen und einen schönen Gürtel und dann geht es ganz fix: Bücher auswählen, die Platzierungen vornehmen (den Gürtel öffnen und mittig Holzbrettchen, Bücher, Holzbrettchen übereinander stapeln), Gürtel ausnahmsweise mal „enger schnallen“ – fertig.

Habt ihr ein Lieblingsbuch, das ihr mir empfehlen könnt?

Advertisements

5 auf einen Streich – schnelle Halloween-Ideen

Halloween_bestof_sweetstylelvoes.wordpress.com
Der Countdown läuft. Wie sieht es mit euren Vorbereitungen für Halloween aus? Seid ihr schon fertig oder steckt ihr mittendrin?

Kurz vor Halloween haben wir für euch fünf ganz easy-peasy-Lastminute-Halloween-Ideen die sich ohne große Vorbereitungen schnell umsetzen lassen. 

EasySpider_sweetstyleloves.wordpress.com

Los geht es mit unserer Easy Spider Papierspinne – die ihr mit wenigen Handgriffen leicht nachbasteln könnt. Ihr benötigt hierfür Bastelpapier, eine Schere, Klebstoff, ggf. weiße runde Aufkleber und einen schwarzen Stift.

Nun Kreise aus dem Papier – als Vorlage eignen sich hier hervorragend runde Ausstechformen – sowie dünne Steifen ausschneiden. Vier dünne Streifen auf die ausgeschnittenen Kreise legen und mit Klebstoff fixieren. Den fertigen Spinnenkörper nun umdrehen, die runden Aufkleber als Augen aufkleben und mit einem schwarzen Stift bemalen. Als letzten Schritt nun noch die Spinnenbeine ca. nach einem cm kurz umknicken und schon steht eure fertige Spinne auf acht eigenen Beinen.

Unser Spinnennetz ist übrigens ein Kuchen-Abkühlgitter, das wir mit roten Candy Melts Tropfen ebenfalls in Halloween-Stimmung gebracht haben.

Banderole_Glaeser_sweestyleloves.wordpress.comWeiter geht es mit hübschen Flaschen Banderolen und Anhänger, diese haben wir mit den bereits von uns zur Verfügung gestellten Topper-Vorlagen und Happy Halloween-Schriftzügen erstellt. Einfach die Vorlagen downloaden, gewünschte Motive ausschneiden, mit Klebeband auf die Gläser kleben oder das Motiv lochen und mit einem Band um den Flaschenhals binden.

Halloween_Tueten_sweetstyleloves.wordpress.com

In den letzten Jahren hat es sich bei uns eingeschlichen, dass die Nachbarskinder an Halloween verkleidet umher gehen und Süßigkeiten einheimsen. Obwohl sie als Geist, Hexe & Co. eher süß, als schaurig sind, reichen wir selbstverständlich mit zitternder Hand unsere Süßigkeiten. In diesem Jahr sind sie schön in „Trick or Treat“-Tüten verpackt. Hierzu einfach Papiertüten mit unseren Halloween Etiketten bekleben und mit Süßigkeiten füllen – fertig.

Halloween_Apfel_sweetstyleloves.wordpress.com

Aber es wird bei uns an der Haustüre diesmal nicht nur Süßes, sondern auch saures in Form von frischen Äpfeln geben. Einige werde ich als echten Augenschmaus mit Zucker-Dekoraugen bekleben. Und psssst, vielleicht werde auch ich den Kleinen einen Mini-Streich spielen und den einen oder anderen Apfel mit „Papieraugen“ aus weißen Aufklebern mit schwarzen Punkten versehen.

GruselKuchen_sweetstylelvoes.wordpress.com

Wenn ihr kurzfristig zu einer Halloweenparty eingeladen seid und euch keine Zeit für neue und aufwendige Backkreationen bleibt, ist unser Tipp: backt euren Lieblingskuchen der euch bestimmt gelingt, allen schmeckt und zaubert ihn einfach mit wenigen Handgriffen zu einem echten Grusel-Kuchen. Meine Wahl fiel auf einen Gugelhupf den ich mit einer „Blut-Glasur“ aus roten Candy Melts verziert habe.

Augenschmaus_sweetstyleloves.wordpress.comEin echter „Eye Catcher“ wird daraus, wenn ihr euren Kuchen rundum mit vielen kleinen Zucker-Dekoraugen beklebt oder mit Halloween-Toppern oder einer kleinen Happy Halloween-Girlande verziert.

Ihr sucht noch den besonderen und überraschenden WOW-Effekt? Dann färbt einfach den Kuchenteig in unterschiedlichen Farben ein. Besonders leicht und schöne Ergebnisse erzielt ihr mit den Wilton Lebensmittelfarben – damit haben wir bislang die beste Erfahrung gemacht. Wie wäre es mit einem gruselgrün oder dunklem violett oder blutrot oder schwarz ….

Und was sagt ihr? Seid ihr nun bestens für gerüstet? Dann für alle – Happy Halloween!

DIY Halloween-Wimpelgirlande

Halloween_Girlande_sweetstyleloves.wordpress.comHeute gibt es Teil 3 unserer Halloween-Serie: Nachdem nun alle Gäste eingeladen und die kleinen Köstlichkeiten in Gruselstimmung sind, darf natürlich auch die passende  Dekoration nicht fehlen. Daher gibt es hier und heute zwei kostenlose Wimpelgirlanden  mit einem gruseligen „Happy Halloween“ für euch! 

Und so einfach funktioniert es: Die gewünschte Girlande als PDF-Datei in gruselgrün oder leuchtorange hier im Freebies-Bereich oder unter www.sweetundstyle.blogspot.de  downloaden, ausschneiden, auf ein entsprechendes Band auffädeln/kleben  und aufhängen – fertig.

Halloween_Banderole_sweetstyleloves.wordpress.comDie beiden kleineren „Happy Halloween“-Schriftzüge auf jeder Seite eignen sich hervorragend als Flaschen-Banderolen oder Cake Pops-/Lolly-Fähnchen.

Verratet ihr mir, wie eure Halloween-Dekoration in diesem Jahr aussehen wird?

DIY – Halloween Topper

sweetstyleloves.wordpress.com_Halloween_TopperÖfters mal was neues – heute gibt es ausnahmsweise am Sonntag einen Post von mir. Denn selbstverständlich möchte ich euch auch nicht den zweiten Teil unserer Halloween-Serie vorenthalten.

Halloween ist nicht mehr weit – habt ihr euch schon Gedanken um ein passendes  Kostüm gemacht? Wie werdet ihr euch in diesem Jahr verkleiden? Damit eure 
Cupcakes und Co. ebenfalls gruselig schön in Erscheinung treten, habe ich für unseren Sweet& Style Backblog vier unterschiedliche Halloween-Topper-Vorlagen kreiert. Diese stehen ab sofort unter www.sweetundstyle.blogspot.de oder hier im Freebies-Bereich zum Download bereit!

Die kleinen Kreise sind vielseitig in euer Halloween-Dekoration einsetzbar 
z.B. könnt ihr die Kreise auch als Girlande auffädeln und aufhängen oder aneinander  kleben und als Wrapper/Dekorbänder einsetzen oder … Ach, gruseln kann so schön sein!

Gefallen euch eigentlich meine Freebies?
Werdet ihr sie auch zum Einsatz bringen können?

DIY – Halloween-Party-Einladungskarten

sweetstyleloves.wordpress.com_Halloween_EinladungskartenIn 17 Tagen ist Halloween. Jetzt geht es los – der Halloween-Countdown beginnt! Für unseren Firmenblog www.sweetundstyle.blogspot.de habe ich einige Halloween-Printabels vorbereitet. Heute starten wir mit DIY Halloween-Party-Einladungskarten.

Schließlich ist jetzt der perfekte Zeitpunkt um die Einladungskarten für eure Halloween-Party zu versenden, denn was ist schlimmer als eine Party ohne Gäste? Also schnell 
auf unseren Blog www.sweetundstyle.blogspot.de oder hier im Freebies-Bereich  vorbeischauen und gratis Halloween-Party-Einladungskarten downloaden. Die Karten lassen sich auch hervorragend als Eyecatcher in eure Halloween-Dekoration einsetzen.

Wie werdet ihr in diesem Jahr Halloween feiern – als Gastgeber/in oder Gast oder unter Umständen vielleicht sogar überhaupt nicht?

Herbststimmung

Herbst_sweetstyleloves.wordpress.comIch mag ihn ja, den Herbst. Am liebsten von seiner schönen Seite, wie die letzten Tage. Mit Sonnenschein, buntem Herbstlaub, leckerer Obst- und Gemüsevielfalt und seiner  ganzen Farbenpracht. Jetzt beginnt auch wieder die gemütlichere Zeit mit der Familie,
für kreative und „im Haus“-Arbeiten, zum Backen und Naschen – oh, wir haben wieder viel  vor. In diesem Sinne: Schön das du da bist, lieber Herbst! Und mögt ihr ihn, den Herbst?

Hier noch ein kleiner DIY-Tipp: Wie ihr ganz schnell Herbststimmung auf den Tisch und  insbesondere für eure Cupcakes/Muffins zaubern könnt, zeigt euch heute Julia auf www.sweetundstyle.blogspot.de – euch erwartet ein kostenloser Download mit herbstlichen Wrappern/Muffin-Dekorbändern.

Ideen-Stoff

Stoffn

Holland ist dieses Wochenende ganz nah – zumindest für uns: An diesem Wochenende macht der „Stoffmarkt Holland“ halt im schönen Würzburg und bietet uns allen die Gelegenheit die verschiedensten Stoffe und Kurzwaren für unsere DIY-Ideen zu kaufen. Weitere Informationen und „Haltestellen“ findet ihr unter www.stoffmarktholland.de.

Für alle, die lieber selbst kreativ oder schon immer mal (Stoff-)Designer/in sein wollten, haben wir noch einen besonderen Tipp: stoff´n.
Vieles kann man heute schon individualisieren lassen, nur die Umsetzung von eigenen Stoff-Ideen war bislang schwierig. Nun nicht mehr – dank Katja Locke, Gründerin von www.stoffn.de. Hier kann jeder schon ab 10 Euro seine eigenen Stoff-Unikate herstellen lassen. Einfach Wunsch-Motiv hochladen, Muster gestalten und Druckauftrag senden – das fertige „feine Stöffchen“ wird dann ratzfatz per Post geliefert.

Wie setzt ihr eure Ideenstoff am Liebsten um – mit selbst kreierten oder lieber „selbst gekauften“ Stoff? So oder so: Viel Spaß beim Nähen!