Zoopark Erfurt

ZooErfurt_sweetstyleloves.wordpress.comManchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die einen so richtig glücklich machen, oder? Die ersten warmen Sonnenstrahlen, ein schöner Ausflug, muntere Familientreffen – das wahre Leben eben. All dies habe ich in der letzten Woche genossen, in der ich ganz bewusst mal weniger 2.0 und vollkommen 1.0 war. Eine Woche frei – in der wir das Telefon einfach mal klingeln ließen, mein Notebook langsam Staub fing und die Ideen sprudelten.

Besonders schön, war unser Besuch im Zoopark Erfurt. Es war dort der erste Besuch von uns und ich war ehrlich gesagt positiv überrascht: Die Anlage ist sehr gepflegt, die Tiergehege verhältnismäßig groß und individuell gestaltet und überall sah man nette Pfleger/innen, die bereit waren jede Frage zu beantworten. Ein schöner Tipp für einen Familienausflug!

Pssst, es blieb auch noch genug Zeit im Anschluss für einen kleinen Shopping-Stadt-Besuch. Auch hier haben wir schöne neue Ecken entdeckt. Es wird bestimmt nicht unser letzter Besuch gewesen sein… Und was habt ihr für dieses Wochenende so geplant?

Die Tage…

Also dieses „2014“ ist ein ganz schön wildes Ding! Es gibt soviel Neues zu entdecken, Arbeiten zu bewältigen und viele schöne, aber auch bewegende Dinge zu erleben – es haut einen ja fast um. So aufregend ist das alles. Geht es euch genauso?

Wie habt ihr die letzten Tage so verbracht? Wer jetzt gedacht hat, ich hätte die letzten zwei Wochen (Ist die Zeit wirklich so schnell vergangen?!) mit dem Rausch des ersten Geburtstages verbracht, der irrt. Es gab wie immer einiges zu tun und ich habe auch ein paar schöne Sachen für euch entdeckt. Dazu bald mehr, aber hier und heute erstmal ein Rückblick auf die letzten Tage hier bei uns:

 

SweetStyle_goodbye

Sweet & Style goodbye Letzte Woche war unser Online-Shop http://www.sweet-style.de zum letzten Mal online. Puh! Das war es nun also. Ein Jahr Sweet & Style. Ein Jahr voller neuer Erfahrungen, außergewöhnlichen Herausforderungen und schöner Momente. Es war ein fantastisches Jahr – und dafür sagen wir auch auf diesem Weg noch einmal „HERZLICHEN DANK“!
Es war eine wirklich schöne Zeit, aber jetzt freue mich auf die neuen Projekte, die auf mich warten und zum Teil auch schon begonnen haben…

 

EinganzeshalbesJahrLesestoff Die Tage war es auch endlich soweit. Ich habe mein erstes „normales“ Buch seit sehr langer Zeit gelesen. Endlich mal kein Sach- bzw. Fachbuch zu irgendeinem Thema. Sondern einfach ein Buch das rein damit diente, meine Zellen ein bisschen mit neuem Lesestoff zu füllen. Herrlich! Meine Wahl viel auf „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes. Ein sehr schönes und empfehlenswertes Buch. Und wenn ihr einen Buchtipp für mich habt, immer her damit. Ich habe mir nun fest vorgenommen in Zukunft wieder öfters zu lesen…

 

Frühling_sweetstyleloves.wordpress.com

Frischekur für zu Hause Lasst mich mal kurz einen Blick auf die Checkliste werfen:
Böden gewischt         >> Check
Fenster geputzt         >> Check
Abgestaubt                >> Check
Blumen gepflegt        >> Check
Umdekoriert              >> Check, oder besser: in Arbeit.
Schließlich ist man damit nie wirklich fertig. Oben seht ihr schon meine neuesten Fundstücke – frisch entdeckt auf einem der vielen schönen und oftmals auch sonnigen Februar-Spaziergänge.

Ich würde sagen: Wir sind bereit lieber Frühling, kannst kommen!
Euch allen einen schönen Start in den März

Geburtstag

1Jahr_sweetsyleloves.wordpress.comHuhu und juhu. Heute gibt es was zu feiern. Und ich meine damit nicht unbedingt den Valentinstag. Sondern einen Geburtstag. Den ersten Bloggeburtstag.
Heute wird sweet style love(s) ein Jahr alt!

Zu diesem besonderen Anlass sind wir auch mal eben in ein neues frisches „Outfit“ geschlüpft. Gefällt es euch? Es ist noch nicht ganz fertig und die eine oder andere Veränderung wird noch folgen. Ohnehin bin ich schon sehr gespannt was das zweite Jahr www.sweetstylelove.wordpress.com so alles bringen wird. Einige Ideen habe ich ja schon. Aber wie das im Leben immer so ist – 1. kommt es anders und 2. als man denkt. Es bleibt also weiter spannend. Ich freue mich darauf!

In diesem Sinne lasst es euch gut gehen – nicht nur heute. Und feiert schön!

Artdentity

Moooment! Wer jetzt denkt wir „auf dem Lande“ sind nicht up to date und haben kein  Gespür für Design, der irrt – sich zumindest in den meisten Fällen. Denn ganz in unserer Nähe gibt es ein feines Designstudio der diese wunderbaren Stücke zaubert: Artdentity aus Würzburg.

„Structure“ heißt diese Serie von Artdentity – ein Spiel mit Mustern, Strukturen und dem Material aus dem sie gefertigt wird, Biskuitporzellan. Immer wieder anders, alles ein  Ganzes. Die Becher, Schalen, Müslischüsseln, Tassen und Vasen können jeweils  miteinander kombiniert werden und stimmen uns schon jetzt perfekt auf den Frühling ein –
mit pastelligen frühlingsfrischen Farben in weiß, grau, anthrazit oder zartem rosa.
Und überzeugt?

BRÅKIG – hübsch, neu, limitiert

Ikea_sweetstyleloves.wordpress.com

Eigentlich bin ich glücklich über den Ort an dem ich wohne – auf dem Lande, mitten im Grünen, dort wo andere Urlaub machen. Aber an manchen Tagen wünschte ich mir doch ein bißchen mehr „Stadt“. So ein Tag wird bestimmt wieder der 1. Februar werden. Denn an diesem Tag gibt es bei Ikea eine neue limitierte Kollektion – BRÅKIG.

IKEA_BRAKIG_sweestyleloves.wordpress.com

BRÅKIG, das Wort kommt aus dem Schwedischen und bedeutet rebellisch. So rebellisch sieht die Kollektion jetzt nicht aus – sondern hübsch, richtig hübsch.

Rauten, Dreiecke, Kreise, dazu warme Pudertöne und schicke Kupferakzente:
Ikea lockt am kommenden Samstag mit verspielten, farbenfrohen Designs auf Textilien, Papierwaren, Möbeln und Porzellan in die Einrichtungshäuser. Mehr Informationen findet  ihr auf den Ikea-Onlineseiten und natürlich dann am Samstag frisch vor Ort.

Ach…  Habt ihr schon euren Favoriten gefunden? Dann am Wochenende nichts wie los – aber lasst mir auch noch etwas übrig!

Bilder:  © Inter IKEA Systems B.V. 2013

Happy New Year!

nextyear

Dieses Jahr ist und war für mich eines der aufregendsten Jahre überhaupt!

Jetzt zum Jahresende lässt man gerne nochmals alle Dinge Revue passieren –
was war 2013 nicht alles los: es hat uns das größte Glück auf Erden geschenkt,  viel neues und spannendes, lehrreiches und lustiges, aber auch viele bewegende Momente in denen wir manchmal sogar über uns hinaus wachsen konnten/mussten.

Ich bin gespannt was uns das neue Jahr bringen wird. In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein fantastisches Jahr 2014! Lasst es euch gut gehen…

Bildquelle: www.pinterest.com