Die Tage…

Also dieses „2014“ ist ein ganz schön wildes Ding! Es gibt soviel Neues zu entdecken, Arbeiten zu bewältigen und viele schöne, aber auch bewegende Dinge zu erleben – es haut einen ja fast um. So aufregend ist das alles. Geht es euch genauso?

Wie habt ihr die letzten Tage so verbracht? Wer jetzt gedacht hat, ich hätte die letzten zwei Wochen (Ist die Zeit wirklich so schnell vergangen?!) mit dem Rausch des ersten Geburtstages verbracht, der irrt. Es gab wie immer einiges zu tun und ich habe auch ein paar schöne Sachen für euch entdeckt. Dazu bald mehr, aber hier und heute erstmal ein Rückblick auf die letzten Tage hier bei uns:

 

SweetStyle_goodbye

Sweet & Style goodbye Letzte Woche war unser Online-Shop http://www.sweet-style.de zum letzten Mal online. Puh! Das war es nun also. Ein Jahr Sweet & Style. Ein Jahr voller neuer Erfahrungen, außergewöhnlichen Herausforderungen und schöner Momente. Es war ein fantastisches Jahr – und dafür sagen wir auch auf diesem Weg noch einmal „HERZLICHEN DANK“!
Es war eine wirklich schöne Zeit, aber jetzt freue mich auf die neuen Projekte, die auf mich warten und zum Teil auch schon begonnen haben…

 

EinganzeshalbesJahrLesestoff Die Tage war es auch endlich soweit. Ich habe mein erstes „normales“ Buch seit sehr langer Zeit gelesen. Endlich mal kein Sach- bzw. Fachbuch zu irgendeinem Thema. Sondern einfach ein Buch das rein damit diente, meine Zellen ein bisschen mit neuem Lesestoff zu füllen. Herrlich! Meine Wahl viel auf „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes. Ein sehr schönes und empfehlenswertes Buch. Und wenn ihr einen Buchtipp für mich habt, immer her damit. Ich habe mir nun fest vorgenommen in Zukunft wieder öfters zu lesen…

 

Frühling_sweetstyleloves.wordpress.com

Frischekur für zu Hause Lasst mich mal kurz einen Blick auf die Checkliste werfen:
Böden gewischt         >> Check
Fenster geputzt         >> Check
Abgestaubt                >> Check
Blumen gepflegt        >> Check
Umdekoriert              >> Check, oder besser: in Arbeit.
Schließlich ist man damit nie wirklich fertig. Oben seht ihr schon meine neuesten Fundstücke – frisch entdeckt auf einem der vielen schönen und oftmals auch sonnigen Februar-Spaziergänge.

Ich würde sagen: Wir sind bereit lieber Frühling, kannst kommen!
Euch allen einen schönen Start in den März

www.sweet-style.de

Abschied_DANKE
Man soll bekanntlich aufhören, wenn es am Schönsten ist…
Halt! Stop! Nicht das was ihr nun denkt – den Blog wird es selbstverständlich auch  weiterhin geben. Aber unseren kleinen feinen Onlineshop für dekoratives Backzubehör 
und Partyartikel werden wir schon in wenigen Wochen schließen.Vor über einem Jahr haben wir drei uns Gedanken gemacht, wie wir wohl unsere  bevorstehende Elternzeit auch als berufliche Chance nutzen und unsere großen
Hobbies Backen und Dekorieren zum Beruf machen können. Schnell war die Idee für  Sweet & Style geboren und ein ganzes Konzept für ein Pop-Up-Onlineshop erarbeitet:
ein Jahr, ein Experiment, ein Onlineshop.

Und was das kam hat uns schier umgehauen – ihr! Es ist nach wie vor eine große Freude für uns täglich mit euch zu kommunizieren, eure Einkäufe in schöne Päckchen zu packen und unsere Ideen mit euch zu teilen. Daher fällt uns der Gedanke auch besonders schwer, dass damit schon bald Schluss sein wird. Bis dahin wollen wir es aber nochmal so richtig krachen lassen und eine schöne Zeit mit euch verbringen. Freut euch darauf!

Los geht es zum Jahreswechsel mit unserer großen DANKE-Aktion und 20 % auf unser gesamtes Sortiment. Schaut vorbei auf www.sweet-style.de!

Ausstecher-Set

Cookie-Set_sweetstyleloves.wordpress.comIch liebe Kekse, Cookies, Plätzchen oder wie auch immer ihr sie nennen wollt. Sehr sogar. Sie sind mein Lieblingsgebäck. Schon immer gewesen. Ja, ich bin ein Krümelmonster und ich stehe dazu!

Daher muss es hier auch eine kleine Premiere geben: Eigentlich wollte ich euch hier  keine Artikel aus unserem Shop präsentieren. Eigentlich. Doch dieser Artikel ist der Knaller und so muss ich einfach mal eine Ausnahme machen. Wir sprechen hier vom 101-teiligen (!) Ausstecher-Set aus dem Hause Wilton.

Das Set enthält sage und schreibe 101 Ausstecher zu beliebten Themen wie z.B. Urlaub, Sport, Blumen, Tiere und vieles mehr. Und was mich besonders freut, gleichzeitig sind auch noch das gesamte Alphabet und Zahlensortiment enthalten. Dieses Set wird definitiv in meine Küche wandern. Denn Plätzchen kann man schließlich nie genug haben, rund um die Uhr, rund um das Jahr. Sagte ich schon, dass sie meine Lieblinge sind?
Und ihr – steht ihr auch so auf Plätzchen, Kekse und Cookies?

5 auf einen Streich – schnelle Halloween-Ideen

Halloween_bestof_sweetstylelvoes.wordpress.com
Der Countdown läuft. Wie sieht es mit euren Vorbereitungen für Halloween aus? Seid ihr schon fertig oder steckt ihr mittendrin?

Kurz vor Halloween haben wir für euch fünf ganz easy-peasy-Lastminute-Halloween-Ideen die sich ohne große Vorbereitungen schnell umsetzen lassen. 

EasySpider_sweetstyleloves.wordpress.com

Los geht es mit unserer Easy Spider Papierspinne – die ihr mit wenigen Handgriffen leicht nachbasteln könnt. Ihr benötigt hierfür Bastelpapier, eine Schere, Klebstoff, ggf. weiße runde Aufkleber und einen schwarzen Stift.

Nun Kreise aus dem Papier – als Vorlage eignen sich hier hervorragend runde Ausstechformen – sowie dünne Steifen ausschneiden. Vier dünne Streifen auf die ausgeschnittenen Kreise legen und mit Klebstoff fixieren. Den fertigen Spinnenkörper nun umdrehen, die runden Aufkleber als Augen aufkleben und mit einem schwarzen Stift bemalen. Als letzten Schritt nun noch die Spinnenbeine ca. nach einem cm kurz umknicken und schon steht eure fertige Spinne auf acht eigenen Beinen.

Unser Spinnennetz ist übrigens ein Kuchen-Abkühlgitter, das wir mit roten Candy Melts Tropfen ebenfalls in Halloween-Stimmung gebracht haben.

Banderole_Glaeser_sweestyleloves.wordpress.comWeiter geht es mit hübschen Flaschen Banderolen und Anhänger, diese haben wir mit den bereits von uns zur Verfügung gestellten Topper-Vorlagen und Happy Halloween-Schriftzügen erstellt. Einfach die Vorlagen downloaden, gewünschte Motive ausschneiden, mit Klebeband auf die Gläser kleben oder das Motiv lochen und mit einem Band um den Flaschenhals binden.

Halloween_Tueten_sweetstyleloves.wordpress.com

In den letzten Jahren hat es sich bei uns eingeschlichen, dass die Nachbarskinder an Halloween verkleidet umher gehen und Süßigkeiten einheimsen. Obwohl sie als Geist, Hexe & Co. eher süß, als schaurig sind, reichen wir selbstverständlich mit zitternder Hand unsere Süßigkeiten. In diesem Jahr sind sie schön in „Trick or Treat“-Tüten verpackt. Hierzu einfach Papiertüten mit unseren Halloween Etiketten bekleben und mit Süßigkeiten füllen – fertig.

Halloween_Apfel_sweetstyleloves.wordpress.com

Aber es wird bei uns an der Haustüre diesmal nicht nur Süßes, sondern auch saures in Form von frischen Äpfeln geben. Einige werde ich als echten Augenschmaus mit Zucker-Dekoraugen bekleben. Und psssst, vielleicht werde auch ich den Kleinen einen Mini-Streich spielen und den einen oder anderen Apfel mit „Papieraugen“ aus weißen Aufklebern mit schwarzen Punkten versehen.

GruselKuchen_sweetstylelvoes.wordpress.com

Wenn ihr kurzfristig zu einer Halloweenparty eingeladen seid und euch keine Zeit für neue und aufwendige Backkreationen bleibt, ist unser Tipp: backt euren Lieblingskuchen der euch bestimmt gelingt, allen schmeckt und zaubert ihn einfach mit wenigen Handgriffen zu einem echten Grusel-Kuchen. Meine Wahl fiel auf einen Gugelhupf den ich mit einer „Blut-Glasur“ aus roten Candy Melts verziert habe.

Augenschmaus_sweetstyleloves.wordpress.comEin echter „Eye Catcher“ wird daraus, wenn ihr euren Kuchen rundum mit vielen kleinen Zucker-Dekoraugen beklebt oder mit Halloween-Toppern oder einer kleinen Happy Halloween-Girlande verziert.

Ihr sucht noch den besonderen und überraschenden WOW-Effekt? Dann färbt einfach den Kuchenteig in unterschiedlichen Farben ein. Besonders leicht und schöne Ergebnisse erzielt ihr mit den Wilton Lebensmittelfarben – damit haben wir bislang die beste Erfahrung gemacht. Wie wäre es mit einem gruselgrün oder dunklem violett oder blutrot oder schwarz ….

Und was sagt ihr? Seid ihr nun bestens für gerüstet? Dann für alle – Happy Halloween!

DIY Halloween-Wimpelgirlande

Halloween_Girlande_sweetstyleloves.wordpress.comHeute gibt es Teil 3 unserer Halloween-Serie: Nachdem nun alle Gäste eingeladen und die kleinen Köstlichkeiten in Gruselstimmung sind, darf natürlich auch die passende  Dekoration nicht fehlen. Daher gibt es hier und heute zwei kostenlose Wimpelgirlanden  mit einem gruseligen „Happy Halloween“ für euch! 

Und so einfach funktioniert es: Die gewünschte Girlande als PDF-Datei in gruselgrün oder leuchtorange hier im Freebies-Bereich oder unter www.sweetundstyle.blogspot.de  downloaden, ausschneiden, auf ein entsprechendes Band auffädeln/kleben  und aufhängen – fertig.

Halloween_Banderole_sweetstyleloves.wordpress.comDie beiden kleineren „Happy Halloween“-Schriftzüge auf jeder Seite eignen sich hervorragend als Flaschen-Banderolen oder Cake Pops-/Lolly-Fähnchen.

Verratet ihr mir, wie eure Halloween-Dekoration in diesem Jahr aussehen wird?

DIY – Halloween Topper

sweetstyleloves.wordpress.com_Halloween_TopperÖfters mal was neues – heute gibt es ausnahmsweise am Sonntag einen Post von mir. Denn selbstverständlich möchte ich euch auch nicht den zweiten Teil unserer Halloween-Serie vorenthalten.

Halloween ist nicht mehr weit – habt ihr euch schon Gedanken um ein passendes  Kostüm gemacht? Wie werdet ihr euch in diesem Jahr verkleiden? Damit eure 
Cupcakes und Co. ebenfalls gruselig schön in Erscheinung treten, habe ich für unseren Sweet& Style Backblog vier unterschiedliche Halloween-Topper-Vorlagen kreiert. Diese stehen ab sofort unter www.sweetundstyle.blogspot.de oder hier im Freebies-Bereich zum Download bereit!

Die kleinen Kreise sind vielseitig in euer Halloween-Dekoration einsetzbar 
z.B. könnt ihr die Kreise auch als Girlande auffädeln und aufhängen oder aneinander  kleben und als Wrapper/Dekorbänder einsetzen oder … Ach, gruseln kann so schön sein!

Gefallen euch eigentlich meine Freebies?
Werdet ihr sie auch zum Einsatz bringen können?

DIY – Halloween-Party-Einladungskarten

sweetstyleloves.wordpress.com_Halloween_EinladungskartenIn 17 Tagen ist Halloween. Jetzt geht es los – der Halloween-Countdown beginnt! Für unseren Firmenblog www.sweetundstyle.blogspot.de habe ich einige Halloween-Printabels vorbereitet. Heute starten wir mit DIY Halloween-Party-Einladungskarten.

Schließlich ist jetzt der perfekte Zeitpunkt um die Einladungskarten für eure Halloween-Party zu versenden, denn was ist schlimmer als eine Party ohne Gäste? Also schnell 
auf unseren Blog www.sweetundstyle.blogspot.de oder hier im Freebies-Bereich  vorbeischauen und gratis Halloween-Party-Einladungskarten downloaden. Die Karten lassen sich auch hervorragend als Eyecatcher in eure Halloween-Dekoration einsetzen.

Wie werdet ihr in diesem Jahr Halloween feiern – als Gastgeber/in oder Gast oder unter Umständen vielleicht sogar überhaupt nicht?